Über das Firmenprofil kannst du die Funktion “Automatisch ausstempeln” aktivieren. Dazu klickst du oben rechts auf deinen Namen und wählst “Firmenprofil”. In der Box “Stempeluhr Einstellungen” gehst du auf den kleinen grünen Stift und setzt im erscheinenden Fenster bei “Automatisch austragen?” den Schieberegler auf grün. Im Feld darunter kannst du noch einstellen, wieviele Stunden nach Schichtende der Mitarbeiter automatisch ausgestempelt werden soll, falls er es selbst vergessen hat. Das Schichtende wird entsprechend auf das geplante Schichtende zurückgesetzt und erscheint mit dem Status “gestempelt” in der Auswertung.

zsu

Ein Beispiel: Eine Schicht sollte um 18 Uhr planmäßig enden und im Firmenprofil ist hinterlegt, dass nach 5 Stunden automatisch ausgestempelt werden soll. Vergisst der Mitarbeiter sich auszustempeln, wird er um 23 Uhr automatisch ausgestempelt (5 Stunden nach 18 Uhr) und das Ende der Schicht wird auf 18 Uhr korrigiert.

Wenn du selber mitbekommst, dass ein Mitarbeiter sich vergessen hat auszustempeln, kannst du ihn auch selber ausstempeln. Dazu klickst du im Menüpunkt “Dashboard” auf den Live-Status deiner Mitarbeiter auf der rechten Seite. In der Tabelle ganz rechts befindet sich die Spalte “Aktionen”. Mit einem Klick auf den kleinen grünen Stift beim entsprechenden Mitarbeiter stempelst du ihn aus. Achtung: Gegebenenfalls muss hier die Endzeit der Schicht über den Menüpunkt “Auswertung” angepasst werden.

Bild4

Eventuelle Änderungen in der Auswertung können immer erst nach dem automatischen Ausstempeln erfolgen, da durch das automatische Ausstempeln alle vorherigen Änderungen wieder auf die Stempelzeit zurückgesetzt werden.