Als erstes gehst du links im Menü auf “Mitarbeiter” und suchst den zu löschenden Mitarbeiter. Klicke dann am Ende der Mitarbeiterzeile auf den kleinen grünen Stift. Im erscheinenden Fenster findest du unten links den Button “Löschen”. Sobald du auf “Löschen”  klickst, warnt dich das System noch einmal und du musst das Löschen bestätigen. Alle Zuweisungen zu Arbeitsbereichen, zukünftige Schichten und Abwesenheiten werden dann gelöscht, vergangene Daten bleiben jedoch in der Auswertung erhalten.

Um einen Mitarbeiter gänzlich aus der Firma zu löschen, wählst du im Menüpunkt “Mitarbeiter” erst den Filter “Gelöscht” und dann den entsprechenden Mitarbeiter aus. Wenn du nun am Ende der Mitarbeiterzeile auf den grünen Stift klickst, werden dir zwei Optionen angeboten: “Reaktivieren” und “Endgültig löschen”. Klicke nun auf “Endgültig löschen” und es werden auch alle Mitarbeiterdaten aus der Vergangenheit gelöscht und sind auch nicht wiederherstellbar.

Bitte beachte: Ein Mitarbeiter, der nur als Manager mit “Inhaberrechten” (kostenfrei im System) bei shyftplan angelegt ist, kann nicht direkt gelöscht werden. Um diesen Mitarbeiter aus dem System zu löschen, ohne dass dieser einen Haken bei “Mitarbeiter” bekommt (und somit für den Monat berechnet wird), musst du ihm im ersten Schritt die Inhaberrechte entziehen, ein beliebiges Managerrecht vergeben (bspw. Zeitstempeluhr starten) und anschließend speichern. Klicke erneut auf den kleinen grünen Stift und du kannst den Mitarbeiter löschen.