Wenn dein Mitarbeiter noch den Status “inaktiv” hat, kannst du einfach auf den kleinen grünen Stift des Mitarbeiters klicken und die E-Mail-Adresse ändern. Über “Einladung wiederholen” kannst du die Einladungsmail noch einmal an die neue Adresse senden.

Sobald sich dein Mitarbeiter das erste Mal mit der E-Mail-Adresse eingeloggt und sein Passwort vergeben hat (Status: aktiv oder aktiv (ausstehend)), kann er seine E-Mail-Adresse nur noch selber in seinem eigenen Profil ändern.