Gehe im Menü auf “Auswertung” und suche dann mithilfe der Filter links die Schicht, die du auswerten möchtest. Klicke auf die jeweilige Schicht und im erscheinenden Fenster wird dir oben unter der Überschrift “Firmenauswertung” die geplante Schicht- und Pausenlänge und darunter die Bezahlung angezeigt. Sollte es zu Änderungen in der Schicht gekommen sein, kannst du hier alles anpassen, nach Bedarf eine Notiz z.B. mit dem Grund der Änderung zufügen (diese wird auch in den Auswertungsexport übernommen) und klickst dann unten rechts auf “Speichern”. Der Status der Schicht ändert sich nun von “geplant” bzw. “gestempelt” auf “akzeptiert”.

Möchtest du eine “diskutierte” Schicht auswerten, klickst du diese an und im erscheinenden Fenster werden dir zwei Spalten angezeigt: Rechts die “Firmenauswertung”, wo die Details der geplanten Schicht aufgeführt sind und links die “Mitarbeiterauswertung”, wo du die Änderungen des Mitarbeiters siehst. Unterhalb dieser Spalte kannst du die jeweiligen Änderungen entweder “akzeptieren” oder “ablehnen”. Wenn du die Änderungen ablehnst, werden die ursprünglich geplanten Schichtdetails übernommen. Sollte weder die Firmen- noch die Mitarbeiterauswertung ihre Richtigkeit haben, kannst du die Firmenauswertung verändern und dann “Speichern” klicken.