Sobald der Monat über das System abgerechnet wurde, kannst du die Abrechnungsdaten, die Stammdaten mit eventuellen Änderungen, sowie die Abwesenheiten und Abschlagszahlungen im CSV-Format exportieren. Über das ausführende Programm (z.B. Microsoft Excel) könnten die Tabellen dann ausgedruckt werden. Diese Exporte sind allerdings sehr umfangreich sind, weshalb wir empfehlen sie vorher auf ein druckfreundliches Format zu verkleinern.