Weihnachtsfeiertage – Segen und Fluch des Einzelhandels

Während zuhause der Christbaum geschmückt wird, Glühwein und Plätzchen das Feiertagsgefühl in und die freien Tage dafür den Stress wieder aus dem Kopf bringen, während der Wechsel des Jahres gute Vorsätze in den Menschen zündet und die letzten Geschenke gekauft und verpackt werden, während also endlich wieder Weihnachten ein harmonisches Krippenspiel für uns aufführt, ist das heilige Fest in der Welt von Konsum und Einkauf dann doch wieder etwas ganz anderes.
Für den Einzelhandel sind die Weihnachtsfeiertage sicherlich ein Segen für die Kasse, aber für jeden Angestellten werden sie schnell zum Fluch.

Zwar treiben der Einkauf der Feiertagsdelikatessen, der letzten Präsente oder der Weihnachtsdekoration vor dem Jahresende noch einmal den Umsatz hoch, der Stresspegel steigt aber gleich mit. Die verlängerten Öffnungszeiten bis in den 24. Dezember hinein, der vorweihnachtliche Kundenandrang und die damit verbundenen Strapazen haben schon so manches privates Fest verdorben.

Wenn du im Einzelhandel arbeitest, sollst du nicht nur anderen das Fest versüßen. Vielmehr solltest du, wie jeder andere auch, in den besinnlichen Tagen mal etwas runterschalten dürfen oder zumindest den Stress eingrenzen können. Es sind nur noch wenige Wochen bis Heiligabend, Feiertage und Weihnachtsbraten. Vielleicht solltest du dir also Gedanken machen, was du dir schenkst. Zur Stressbewältigung ist shyftplan sicherlich ein passendes Geschenk.
Es verspricht nicht nur für dich ein ruhigeres Weihnachten, denn auch deine Kunden und Mitarbeiter werden etwas davon haben.

Planung – spontan wie der Verwandtenbesuch

Alles mal früher angehen – das ist auch wirklich immer ein Vorsatz fürs neue Jahr. Gerade im Betrieb willst du Dienstplan, Einkauf und Buchhaltung schon auf lange Sicht geplant haben – keine Panikwellen mehr, wenn die Kasse zwar klingelt, der Kassierer aber verzweifelt.

Und tatsächlich solltest du dir zu Weihnachten etwas Luft verschaffen. Verteile die Öffnungszeiten fair, aber sicher auf die Schultern deiner Mitarbeiter. Lieber mal eine Arbeitsstunde mehr eingeplant, bevor der Kundenandrang nicht zu bewältigen ist.

Trotzdem musst du nicht auf Spontanität und Flexibiliät verzichten. Die Erstellung von Dienst- und Schichtplan mit deinen Mitarbeitern ist mit shyftplan so koordinierbar, wie es euch am besten passt. Wenn die Erwartungen an Kundenverkehr vielleicht zu hoch waren, kannst du immerhin noch deine Mitarbeiter früher in ihr persönliches Weihnachtsfest entlassen. Die Veränderung von Schichten, der Dauer und der Mitarbeiterzuteilungen kann auch noch kurzfristig getroffen werden und deine Mitarbeiter werden über shyftplan informiert.

Dienstplan 2016

Aus Feiertagen werden faire Tage

Andere Arbeitnehmer können wirklich einen kurzen Monat im Dezember genießen- Weihnachten, Silvester, die Betriebsfeier, den Resturlaub. Während sich manche Büros für den guten Rest des Jahres ganz freinehmen, kann der Einzelhandel hiervon nur träumen.
Selbst am 24. Dezember wollen wir noch die Möglichkeit haben, ein Geschenk zu besorgen oder auf andere Art unserer Präweihnachtspanik ausleben zu dürfen.

Feiertage für das Personal im Handel sind nicht fair und nur selten Urlaubstage. Wenn die Mitarbeiter also gar nicht erst einen Grund sehen, zusätzliche Schichten zu nehmen, kann das sehr anstrengend werden.

Damit die Kunden trotzdem ein Lächeln und pünktliche Bedienung erwartet, ist ein Anreiz für die Mitarbeiter sicher nicht verkehrt. Ein Aufschlag auf das Gehalt für die Feiertage und bestimmte Schichten sind bei einem gesteigerten Umsatz fair. Mit shyftplan berechnen sie sich bequemerweise von ganz alleine.

Unser Schichtplan lernt mit und hilft dir gleich mal aus den Feiertagen faire Tage zu machen. Gib einfach an, wann deine Mitarbeiter etwas zusätzliche Motivation benötigen, um hinter der Kasse zu stehen – shyftplan berechnet dann von ganz alleine den Zuschlag auf die Lohnabrechnung. Du wirst sehen, da bewirbt man sich gleich schneller auf die Schicht am 24. Dezember.

Der Mitarbeiter vergisst keine Minute, nicht mal an Weihnachten

Überhaupt Lohnabrechnung – an Weihnachten geht es hoch her und dann wird es sicher mal passieren, dass jemand länger bleibt. Überstunden sind oft die einzige Lösung, will man dem Kunden nicht die Tür vor die Nase zuschlagen.
Und auch hier gilt wieder, Entlohnung und Protokoll ist alles. Nicht nur Arbeitnehmer, die Arbeitszeitnachweise aufbringen müssen achten sehr auf die Überstunden. Wenn Kinder, Partner und Eltern zuhause bereits warten, muss jede Verzögerung erst mal geklärt sein.

Keiner wird von dir verlange, im Chaos die Dienstzeiten deiner Mitarbeiter stundengenau im Kopf zu behalten. Zumindest keiner, außer eben deine Mitarbeiter, die in weihnachtlicher Verzückung sicher nicht umsonst arbeiten werden.

Damit zwischen Kunden und Weihnachtsbraten also keine wertvolle Minute verloren geht, empfiehlt sich unsere minutengenaue Zeiterfassung. Mit Zeitstempeluhr auf einem lokalen Gerät, den persönlichen Arbeitszeitkonten deiner Mitarbeiter und der Auswertung von Überstunden, Krankentagen und Pausen kannst du vor allem eines garantieren – wenn irgendwo Zeitlücken auftauchen, lag es am Glühwein, nicht an der Abrechnung.

Dienstplan Kalender

Ein Geschenk für das ganze Jahr

Es wird nur selten nach Sinn geschenkt. Mal ist es nur ein Dekokranz, mal ein Winterpulli mit Rentiermotiv, die achte Krawatte in Folge für Papa und nimmt Mutti überhaupt noch das gleiche Parfum?

Privat ist das alles nicht schlimm und ist ja auch nicht der eigentliche Sinn von Weihnachten, aber solltest du dir nicht in deinem Beruf etwas schenken, dass dir auch etwas bringt.

shyftplan ist nicht nur ein sinnvolles Geschenk. Es ist vor allem auch eines für das ganze Jahr und das schöne daran, du schenkst es nicht nur dir selbst. Denn der Stress und Organisationsaufwand wird dir und den Mitarbeitern deutlich von den Schultern feiern.

Wenn shyftplan erst mal die Weihnachtszeit mit dir durchgestanden hat, ist es doch sicher auch wert mit in das neue Jahr zu kommen. shyftplan ist nicht nur eine Hilfe für die wirklich stressige Zeit im Dezember. Unser Online Dienstplaner ist eine ganzjährige Ergänzung für jeden Betrieb im Einzelhandel – an Weihnachten wirst du das einfach nur mehr bemerken.

Also auf www.shyftplan.com anmelden, sich kostenlos 14 Tage einarbeiten und dann perfekt für Weihnachten gerüstet sein.

Mit shyftplan stressfrei durch Weihnachten