Abwesenheiten sind vermutlich nicht gerade das Lieblingsthema der meisten Unternehmer und Dienstplaner. Mit unserem Urlaubsplaner können wir dir aber zumindest einen guten Überblick verschaffen und deine Planung erleichtern. Der Urlaubsplaner verwaltet deine Abwesenheiten? Ja, du hast richtig gelesen! Unser Urlaubsplaner kann nämlich so viel mehr als nur die Urlaubstage deiner Mitarbeiter zu erfassen.

Abwesenheiten im Urlaubsplaner

Krankheitstage erfassen mit dem Urlaubsplaner?

Jeder kann mal krank werden und ehrlich gesagt: Wenn man krank ist, sollte man auch besser zu Hause bleiben und sich auskurieren anstatt sich zur Arbeit zu quälen und gegebenenfalls noch die Kollegen anzustecken. Sobald man merkt, dass sich da etwas Größeres anbahnt und man wirklich nicht zur Arbeit kommen kann, sollte man sich krankmelden und dem Chef oder Dienstplaner bescheid geben. In den meisten Betrieben muss dazu ab dem 3. Krankheitstag ein Bescheinigung vom Arzt vorgelegt werden.

Natürlich ist es wichtig, dass Mitarbeiter sich auskurieren, bevor sie wieder fit, gesund und munter bei der Arbeit erscheinen. Allerdings können krankheitsbedingte Ausfälle von Mitarbeitern auch finanzielle Ausfälle für den Betrieb bedeuten. Umso wichtiger ist es, den Überblick zu behalten und die Krankheitstage bei den Krankenkassen einzureichen.

Daher kannst du bei shyftplan im Urlaubsplaner auch krankheitsbedingte Abwesenheiten eintragen und behältst so immer den Überblick, wer gerade krank ist und wie lange schon.

 

Stundenberechnung im Urlaubsplan

Manchmal ist es gar nicht so leicht Abwesenheiten und Resturlaubstage korrekt zu berechnen. Für Teilzeitkräfte oder Mitarbeiter, die nur unregelmäßig arbeiten, kann die Stundenberechnung von Abwesenheiten daher schnell kompliziert werden.

Zum Glück kann shyftplan dir dabei helfen! shyftplan hat die Arbeitsstunden je Arbeitstag für Teilzeitkräfte gespeichert und berechnet für Abwesenheiten daher nur die Stunden, die sie tatsächlich gearbeitet hätten.

 

Planen mit Abwesenheiten im Urlaubsplaner

Unser Urlaubsplaner hilft dir sogar bei der Dienstplanung! Der Status deiner Mitarbeiter ist direkt im Schichtplan sichtbar, wenn du das möchtest. So bist du direkt im Bilde bezüglich aller aktuellen Abwesenheiten und kannst entsprechend planen.

Übersiehst du die Abwesenheiten einmal und möchtest versehentlich jemanden einteilen, der gerade krank oder im Urlaub ist, bekommst du direkt eine Warnung. Kollisionen bei der Planung werden dir direkt angezeigt- so kann es gar nicht erst zu fehlerhaften Dienstplänen aufgrund von Abwesenheiten kommen.

 

Urlaubsplanung

Last but not least: Natürlich kannst du mit unserem Urlaubsplaner auch die Urlaubstage deiner Mitarbeiter verwalten und das sogar mobil in der shyftplan AppSo behältst du von überall aus und zu jeder Zeit den Überblick darüber, wer krank oder im Urlaub ist und wer wann Urlaub geplant hat. Bestätige Urlaubsanträge vom Handy aus mit nur einem Klick und ohne Papierkrieg.

Darüber hinaus kannst du zwischen bezahlten und unbezahlten Abwesenheiten auswählen behältst so auch einen Überblick über die Kosten für dein Unternehmen.

 

Abwesenheiten im Urlaubsplaner

Falls du unseren Urlaubsplaner zwar klasse findest, aber zusätzlichen zu seiner  übersichtlichen Ansicht die Abwesenheiten in deinem Unternehmen im Kalenderformat sehen möchtest, geht das natürlich auch, mit einem kleinen Trick:

Dazu erstellst du einfach einen eigenen Standort mit passendem Arbeitsbereich, die du beispielsweise “Urlaubskalender” nennst und fügst alle Mitarbeiter hinzu. Jetzt erstellst du einen Dienstplan für diesen Standort und lässt diesen über ein ganzes Jahr laufen. Nun musst du für diesen Plan nur noch die Filter “Neue Abwesenheiten” und “Akzeptierte Abwesenheiten” auswählen und schon siehst du die geplanten Abwesenheiten für das ganze Jahr!
Klicke dich am besten einmal durch die einzelnen Ansichten um herauszufinden, welche für dich und deinen Urlaubskalender am besten funktioniert. Ab jetzt kannst du ganz einfach zwischen deinen aktuellen Dienstplänen und deinem Urlaubskalender hin und her klicken, indem du oben rechts den Standort wechselst.

Brauchst du Hilfe dabei? Dann meld dich doch während der Geschäftszeiten am besten mal bei unserem super coolen Support-Team (030 – 81 30 52 97 oder service@shyftplan.com), die dir diesen Trick liebend gern noch einmal ausführlich erklären werden! 🙂

 

Wenn es dir jetzt auch in den Fingern juckt, die Abwesenheiten in deinem Unternehmen übersichtlich und sinnvoll zu verwalten, geh am besten direkt zu shyftplan.com, registriere dich und teste uns 14 Tage lang kostenlos.

 

Abwesenheiten verwalten mit dem Urlaubsplaner
Tagged on: