Wer Schichtpläne erstellen muss, kennt das oftmals langwierige Prozedere. Schichtplanung ist nicht nur zeitintensiv, sie kann beim zuständigen Schichtplaner auch für ausgiebigen Frust sorgen. Bei der Erstellung einer funktionsfähigen Schichtplanung muss eine Vielzahl von gesetzlichen Vorschriften, betriebsinternen Vereinbarungen sowie Wünschen der involvierten Mitarbeiter berücksichtigt werden. All diese Kriterien in die Planung zu integrieren, macht das Erarbeiten von Schichtplänen zu einer undankbaren Aufgabe. Wir nennen dir fünf Gründe, warum du deine Schichtplanung lieber online erledigen solltest.schichtplan für mitarbeiter

Ein digitaler Schichtplan spart Zeit

Einen Schichtplan online oder gar auf Papier anzufertigen, kostet Zeit und jede Menge Nerven. Schnell hat man einen Termin oder eine Unpässlichkeit eines Mitarbeiters vergessen und muss den Plan umständlich umstrukturieren. Ein funktionierender Plan sollte keine Kunst sein. Bei shyftplan kannst du mit wenigen Klicks die Schichten verteilen und wirst dabei von der Software unterstützt. Online werden die Stunden der Mitarbeiter gezählt und mögliche Interessenskonflikte angezeigt. So kann schnell und nervenschonend ein für alle verträglicher Plan gefunden werden.

 

Schluss mit der Zettelwirtschaft

Keine Papierberge mehr! Suchen und nicht finden gehört der Vergangenheit an. Online wird alles übersichtlich, klar und einfach dargestellt. Als Planer sieht man mit einem Blick, ob alle Schichten ausreichend besetzt sind und kann mit wenigen Klicks reagieren. Für Mitarbeiter reicht ein Besuch der Webseite aus, um sich über die eigenen Arbeitszeiten zu informieren. Statt einen Papier-Dienstplan zu suchen, kann man auch mit mobilen Geräten jederzeit auf den Plan zugreifen.

 

Ich sehe was, was alle sehen

Das Vergabeverfahren von Schichten ist online für alle Mitarbeiter sichtbar. Jeder sieht, wer wann arbeitet. Das Verfahren wird so für beide Seiten transparent, scheinbar willkürliche Verteilungen machen plötzlich Sinn. Die Arbeitnehmer haben eine höhere Planungssicherheit und mehr Gestaltungsspielraum, da sich Arbeitswünsche hier leichter beachten lassen. Arbeitgeber spielen mit offenen Karten und schaffen so Vertrauen in das eigene Unternehmen.

 

Vertrauen schafft Motivation

Als Mitarbeiter kann ich problemlos Arbeitswünsche angeben und so am Schichtplan mitarbeiten. Ein Teil der vorher lästigen Arbeit wird automatisch vom System erledigt und Arbeitnehmer haben bei der Dienstvergabe ein Mitspracherecht. Das letzte Wort bleibt natürlich bei dir. Die gewonnenen Möglichkeiten sorgen für eine höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter. Und zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter.

 

Ein-Klick Abrechnung

Der größte Vorteil von Online-Schichtplanung ist die einfache Lohnabrechnung. Mit einem Klick werden alle Schichten ausgewertet und für jeden Mitarbeiter ausgegeben. Lange Rechnerei und Zahlenkolonnen sind für andere, mit shyftplan geht Abrechnung automatisch. Mithilfe von mehreren Filtern können die Daten je nach Wunsch aufbereitet und ausgegeben werden. Schneller geht es nicht.

Online-Schichtplanung geht schneller, ist transparent und macht Schluss mit Papierbergen. Deine Mitarbeiter und dein Steuerberater werden dir dafür danken.

5 Gründe, weshalb du deine Schichtplanung online erledigen solltest